Zutaten:

750 g Kartoffeln

4 Eier

1 kleiner Salatkopf

70 g Rucola

1 Dose Vier Diamanten Thunfisch Naturell{entspricht 185 g}

125 g Cherrytomaten

100 g Croutons Natur oder Kräuter

Salz & Pfeffer

FÜR DAS DRESSING:

250 ml Naturjoghurt 1%

2 Avocados

Salz & Pfeffer

Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

Die Kartoffeln in reichlich gesalzenem Wasser kochen. Die Eier je nach Geschmack hart kochen oder pochieren. Die gekochten Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Den Salat vom Strunk befreien. Anschließend waschen und trocken schütteln. In mundgerechte Stücke zupfen. Die Tomaten halbieren. Gekochte Eier schälen und in Spalten schneiden.

Für das Dressing die Avocados schälen und vom Kern befreien. Mit dem Joghurt und Zitronensaft in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und fein pürieren.

Kartoffelstücke, Salat, Rucola, Tomaten, Eier, Thunfisch und die Croutons in tiefe Teller oder Schüsseln geben. Mit dem Dressing verfeinern und genießen.

Tipp für’s Picknick: den Salat in verschließbare Gläser geben! Dafür die Zutaten in folgender Reihenfolge ins Glas schichten. Kartoffeln, Eier, Thunfisch, Rucola, Salat und obenauf die Croutons geben. Mit zum Picknick oder ins Büro nehmen und erst vor dem Essen das Dressing hinzugeben und gut umrühren.

Thunfischsalat