Zutaten

1 Pkg. Recheis Goldlöckchen {entspricht: 500 g}

FÜR DAS SPARGELPESTO:

1 Bund Spargel {grün} (entspricht 500 g}

50 ml Olivenöl {alternativ: lieber Nussöl}

Salz & Pfeffer

60 g Parmesan {frisch gerieben}

50 g Walnusskerne

½ Bund Petersilie

Optional:1 – 2 Zehen Knoblauch

Etwas Olivenöl zum Anbraten

Etwas Zitronensaft

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich gesalzenem Wasser kochen.  Den Spargel waschen und von den trockenen Enden befreien. Die Hälfte des Spargels zur Seite stellen. Restlichen Spargel klein schneiden. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Parmesan, Walnüssen und Petersilie {inklusive den Petersilienstängeln}, optional auch mit Knoblauch vermengen und mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Die Nudeln abgießen. Den Restlichen Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Nudeln im Spargelpesto schwenken. Mit den gebratenen Spargelstücken, einigen Walnusskernen und frischem Parmesan garniert servieren.

Gesunde Ernährung KOTOSPORT