Zutaten

1 Zwiebel

1 Frühlingszwiebel

2 -3 Zehen Knoblauch

400 g Gemüse {Paprika, Karotten, Erbsen}

4 EL Shan´shi Sesamöl

1 EL Shan´shi rote Currypaste

200 g Kichererbsen {vorgegart}

750 ml Gemüsesuppe

Ein guter Schuss Shan´shi Sojasauce

Saft einer Limette |alternativ Saft einer Zitrone

Salz & Pfeffer

200 g Garnelen

1 Pkg. Shan´shi Glasnudeln

½ Bund frischer Koriander

Etwas Sesam zur Garnitur

Zubereitung

Zwiebel, Frühlingszwiebel und Knoblauch putzen und kleinschneiden. Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. 2 EL Sesamöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Frühlingszwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Currypaste dazugeben und alles kurz anschwitzen lassen. Gemüse, Kichererbsen und Gemüsesuppe hinzugeben und für rund 10 Minuten einköcheln lassen. Mit Sojasauce, etwas Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Garnelen mit Salz, Pfeffer, restlichem Limettensaft würzen. Restliches Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen darin braten. In der Zwischenzeit die Glasnudeln in reichlich Wasser kochen.

Den Koriander frisch hacken. Einen Teil davon für die Garnitur zur Seite stellen, den restlichen Koriander unter die Suppe heben. Die Suppe mit den Glasnudeln in tiefen Tellern oder Schüsseln anrichten. Mit den Garnelen und Koriander sowie mit Sesam garniert servieren.

Asia-Sommersuppe