Zutaten

200 g Recheis Nudelreis

1 Zucchini

2 Paprika {gelb und rot}

3 EL Olivenöl

1 große Zwiebel

2 Zehen Knoblauch

500 ml Gemüsesuppe

1 Dose stückige Tomaten

1 Dose Tomaten passiert {entspricht 400 g}

2 EL getrocknete, italienische Kräuter

100 g Parmesan {fein gerieben}

Salz & Pfeffer

Etwas frischer Parmesan {für die Garnitur}

Zubereitung

Den Nudelreis laut Packungsanleitung bissfest kochen, abseihen und zur Seite stellen. Zucchini und Paprika waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig dünsten. Gemüse hinzufügen und kurz anrösten. Mit Gemüsesuppe, stückigen und panierten Tomaten aufgießen, mit italienischen Kräutern würzen und zugedeckt zehn  Minuten bissfest kochen, dabei ab und zu umrühren.  Zum Schluss Parmesan unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gemüseminestrone gemeinsam mit Nudelreis und Parmesan garniert servieren.

Minestrone-mit-Nudelreis