Gesunder Start in den Tag – Kurkuma Milchreis


Für einen guten Start in den Tag, darf ein Frühstück bei uns auf keinen Fall fehlen. Nur mit Stärkung können wir energiegeladen den Tag meistern. Unkompliziert und gesund – unser Motto, wenn es um die wichtigste Mahlzeit am Tag geht. Heute haben wir eine besonders coole gesunde Frühstücksidee für euch – Kurkuma Milchreis mit pochierter Birne und frischen Beeren. Herrlich cremig und super saftig, so starten wir in den Tag.

Für einen besonders cremigen Milchreis, greifen wir zu den hochwertigen Reissorten von Riso Gallo. Das aus der Po-Ebene, dem Heimatort von Reis und Risotto, stammende Korn, garantiert Qualität und Geschmack. Wir vertrauen dem traditionsreiche Familienunternehmen, das mit seinem symbolischen Hahn für Qualität in Herkunft, Herstellung und Geschmack steht – und das nicht nur weil wir uns höchst persönlich vor Ort davon überzeugt haben!

Die gelbe Farbe verdankt unser Milchreis dem Kurkuma Gewürz. Das in Süd- und Südostasisen als Gewürz und Arzneimittel geschätzte Gewürz Kurkuma enthält entzündungshemmendes Kurkumin, das  besonders bei Arthritis und Sehnenentzündungen eine  schmerzlindernde Wirkung haben soll. Außerdem soll es sich positiv auf auf den Blutdruck auswirken und eine vorbeugende Wirkung auf Demenz und Krebs haben. Als Teil der Familie der Ingwergewächse kann  Kurkuma frisch, getrocknet und gemahlen verwendet werden. Wir haben uns für die getrocknete und gemahlene Variante entschieden und einen herrlich cremigen Kurkuma Milchreis mit pochierten Früchten gezaubert.

Zutaten

150 ml Kokosmilch

150 ml Mandelmilch

300 ml Wasser

1/2 TL gemahlener Kardamom

1/2 TL Kurkuma

1 EL Honig

1 Prise Salz

125 g Riso Gallo Risotti Selezione Speciale

2 EL Mandeln oder Walnüsse {gehackt & geröstet}

FÜR DAS TOPPING:

1 Faust frische Beeren

Etwas Quinoa

FÜR DIE POCHIERTEN BIRNEN:

Mark einer Vanilleschote

1 L Wasser

3 EL brauner Zucker

2 Stangen Zimt

1 Sternanis

3-4 Nelken

2 Birnen {groß}

Zubereitung

Die Kokos-, Mandelmilch und das Wasser in einen  Topf leeren. Kardamom, Kurkuma, Honig und Salz einrühren. Den  Reis hinzugeben, aufkochen und unter ständigem Rühren  auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Kurz bevor der Reis fertig ist, die Nüsse unterheben.

Für die pochierten Birnen die Vanilleschote auskratzen. Wasser mit dem Zucker, dem Vanillemark und dem Zimt aufkochen. Sternanis und Nelken hinzugeben. Die Birnen schälen und zwanzig Minuten bei geringer bis mittlerer Hitze pochieren {sollten vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sein}.

Den Kurkuma Milchreis mit pochierter Birne, den frischen Beeren und etwas Quinoa toppen und sofort genießen.