Zutaten

2 Dosen Kichererbsen

2-3 Knoblauchzehen

Zesten einer halben Bio Zitrone

3 EL Zitronensaft

5 EL Tahini

6 EL Olivenöl

Etwas MY SPICE Hummus Würzung

Salz & Pfeffer

ZUM TOPPEN:

250 g Kartoffeln

2 EL Olivenöl

1 gestrichener TL MY SPICE Patatas Bravas Gewürzzubereitung

4 BIO-Hühnerfilets

Etwas MY SPICE Hummus Würzung

2 EL Olivenöl

1 kleiner Kopf Brokkoli

50 g Cherry Tomaten

Etwas Olivenöl zum Verfeinern

Etwas frischer Koriander

Einige Pinienkerne zum Verfeinern

Etwas Kraut zum Toppen

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und je nach Wunsch schälen. In mundgerechte Spalten schneiden. Mit zwei Esslöffeln Olivenöl sowie einem gestrichenen Teelöffel MY Spice Patatas Bravas Gewürz vermengen und im Backofen bei 180 Grad Heißluft für 35 – 40 Minuten backen.

Für den Hummus: Die Kichererbsen abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Die Zitrone heiß waschen. Die Zesten einer halben Bio Zitrone abreiben, den Saft der Zitrone auspressen. Die Kichererbsen mit den gehackten Knoblauchzehen, den Zitronenzesten, dem Zitronensaft, dem Tahini und dem Olivenöl in einem Mixer pürieren. Mit MY Spice Hummus Würzmiscung, Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals kurz mixen.

Die Hühnerfilets waschen und trocken tupfen. Mit etwas Hummus Würzung einreiben. Zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Hühnerfilets darin auf mittlerer Stufe von beiden Seiten knusprig braten. Den Brokkoli vom Strunk befreien, waschen und in der Pfanne mitbraten. Die Hühnerfilets aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. Den Brokkoli bissfertig fertig braten.

Den Hummus in Teller geben. Die Cherry Tomaten waschen und halbieren. Den Hummus mit den Hühnerfiletstreifen, den Ofenkartoffeln, frischen Tomaten und dem gerösteten Brokkoli toppen. Mit etwas Olivenöl verfeinern, mit frischem Koriander und gerösteten Pinienkernen sowie gerne etwas Kraut garnieren und sofort noch warm servieren.

Hummus_mit_Huhn