Zutaten

275 g Landkorn Reis

2 Paprika {gelb, orange}

2 rote Zwiebeln {alternativ 1 große}

3 EL Olivenöl

½ Bund gehackte Petersilie

etwas Chili & geriebener Koriander {je nach Geschmack}

1 Ananas {ca. 400 g}

Salz und Pfeffer

4 Hühnerfilets

¼ Bund Petersilie

Zubereitung

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Zur Seite stellen.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Paprika putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden. Etwas Olivenöl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Paprikawürfel dazugeben und unter Rühren anrösten. Anschließend die Ananaswürfel dazugeben und kurz anrösten. Den Reis unterheben, mit Salz und Pfeffer, Chili und getrocknetem Koriander würzen. Die Hühnerfilets mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Grillpfanne Olivenöl erhitzen, die Hühnerfilets darin von beiden Seiten braten. Die Petersilie waschen und hacken. Unter den Reis heben. Den Reis mit den Hühnerfilets servieren.