Zutaten

2 Pkg. Halloumi Käse

6 EL Teriyaki BBQ Sauce mit Honig

2 Köpfe Salat

100 g Blaubeeren

100 g Himbeeren

6 – 8 Feigen

125 g Cherry Tomaten {rot oder gelb}

Für das Dressing:

10 EL Olivenöl

6 EL weißer Balsamico

1 Schuss Sojasauce

Zubereitung

Den Halloumi Käse in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit der Teriyaki Sauce mit Honig marinieren. Für ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Am Grill von beiden Seiten kurz auf mittlerer Hitze grillen. Die Feigen vierteln. Die Tomaten waschen und halbieren. Das Dressing zubereiten. Dafür alle Zutaten gut vermischen und den gewaschenen Salat damit marinieren. Den Salat auf die Teller verteilen. Mit den Feigen und den Tomaten garnieren. Die gegrillten Halloumi Stücke dazugeben und mit Beeren verfeinern. Sofort servieren.

Gegrillter Haloumi