Warum ist Koordination wichtig?

Startseite/Fitness/Warum ist Koordination wichtig?

Warum ist Koordination wichtig?

Koordinationstraining hat immer mehr an Bedeutung gewonnen.  Der Körper bzw. die Muskulatur kann dadurch auf unvorhersehbare Bewegungsabläufe oder Bewegungen besser und schneller reagieren. Durch gezieltes körperliches Training und ein abwechslungsreiches Koordinationstraining, wird deine Körperstabilität verbessert und das Verletzungsrisiko minimiert.

Koordination ist die Grundlage jeder menschlichen Bewegung

Koordination ist verantwortlich für das Erlernen, Steuern und Anpassen von Bewegungen. Erst die Wirkung der Koordination führt zur Nutzung von Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit, den weiteren konditionellen motorischen Grundeigenschaften des Körpers.

Um neue Übungen oder Abläufe  schnell und präzise zu erlernen, müssen koordinative Fähigkeiten vorhanden sein.Diese Fähigkeiten entwickeln sich zwischen dem sechsten und dem dreizehnten Lebensjahr. Umso wichtiger ist es, das diese Fähigkeiten auch im späteren Alter immer wieder trainiert werden.


Geräte für ein Koordinationstraining

Gymnastikball,  BOSU-Ball, AIREX-Matte, Luftkissen, Koordinationsleitern, etc.

Propriozeptives Training – Training der Tiefenmuskulatur

Sehr gute Wirkung, wenn es darum geht, die Rückenmuskulatur zu stärken. 

Von |2019-02-10T10:04:35+01:00September 28th, 2018|Kategorien: Fitness|0 Kommentare

Über den Autor:

Fitnesstrainer

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben